Datenschutz und die Verordnungen

Wir bilden wieder aus
20. September 2017

Datenschutz und die Verordnungen

Am 25. Mai 2018 tritt die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft und wird damit zum weitgehend europaweit einheitlich geregelten Datenschutzrecht. Sie betrifft alle Unternehmen, die nicht ausschließlich „analog“ arbeiten – unabhängig von der Unternehmensgröße und Branche. Ein weiteres Thema, mit dem sich jeder Unternehmer auseinandersetzen muss. Gemeinsam mit unserem Datenschutzbeauftragen bieten wir Hilfe bei der Vorbereitung und Umsetzung an.